08.02.2016

Neue Fotos von Azula ("Ida")

02.08.2015

Urlaub in der Serena Vita's Pension ☺

Aus unserem A-Wurf macht die kleine Azula (aka Ida) nun seit einigen Tagen bei uns Urlaub und wird in einer Woche wieder von ihrer erholten Familie abgeholt.

Sie benimmt sich hier ganz toll und verbringt die Zeit mit ihrer Mama Kaydence

19.06.2015

Endlich wieder Feedback vom A-Wurf!

Wir haben wieder ganz tolle Fotos von unserer Azula aka "Ida" zugeschickt bekommen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Es ist unglaublich, zu was für einer Schönheit Ida sich entwickelt hat. Sie steht ihrer Mama in nichts nach! Sie hat ein wunderschönes Fell entwickelt, bei dem sogar der Cremeanteil deutlich gestiegen ist. ☺

Vielen Dank an Sabine für die tollen Fotos von der Zaubermaus!

10.12.2014

Ich habe aktuelle Bilder von unseren A-"Zwergen" Akeelah und Ashura erhalten. Den beiden geht es prächtig und sie haben sich toll entwickelt!
Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude mit den beiden, Simone! ☺

24.09.2014

Nach langer Zeit intensiver Überlegungen haben wir uns nun dazu entschlossen, unseren wundervollen, tollen Burschen Aiden zu behalten. 

Er hat sich so prächtig entwickelt und hat einen tollen Charakter und Charme.

Wir sind der Meinung, dass dieses traumhafte genetische Potential weitergegeben werden sollte - 

und der letzte Ausstellungsbesuch hat uns nur gezeigt, dass wir damit goldrichtig liegen! ☺

06.09.2014

Unser toller Junge Aiden hat auf der Ausstellung in Herne ganz schön abgeräumt!
Er erhielt von dem Richter nicht nur einen Sonderpokal, sondern er wurde auch für die Best in Show nominiert und gewann diese später.

Auch im Stechen der Best in Show Gewinner konnte er sich genügend Stimmen holen und brachte den BEST OF BEST Pokal mit nach Hause!
Ich bin super stolz auf dich, Aiden!

 

30.07.2014

Heute habe ich neue Fotos von unserem Aiden hochgeladen.
Am Freitag kommen dann - wieder pünktlich - die Bilder aus der neunzehnten Lebenswoche.

Sobald unsere Videokamera wieder einsatzbereit ist, lade ich auch nochmal ein kleines Video von unserem "Motorboot" ( → Dauerschnurrer!) hoch ☺

24.07.2014

Heute erhielt ich eine liebevoll verfasste E-Mail von unserer kleinen Ayoka:

"...ich woltte mich mal aus meinem neuen zu Hause melden. Ich fühle mich sehr wohl, und habe mich auch schon sehr gut eingewöhnt. Mit der anderen Katze Baghira habe ich überhaupt keine Probleme, nur vor Tuula vor dem großen schwarzen Hund habe ich manchmal noch ein bisschen Angst. Die ist ja auch so groß, da hab ich echt Respekt.

Aber mit Baghira zusammen ist es ok. Ich schlafe jetzt sogar auf Tuulas kissen (s. Foto), vorher habe ich mich immer mit meiner blauen Decke, die noch so gut nach meiner Mama roch im Schuh versteckt (s. Foto).

Mein größtes Hobby ist Kuscheln. Das mach ich am liebsten auf Mamas Schoß.

 

Aber ich bin auch oft ganz schön wild und dann tobe ich durch die Wohnung. Tischtennisbälle finde ich am besten.

 

Ich mag es aber auch gerne in den Wäschekorb zu steigen, insbesondere wenn frisch gewaschene Wäsche drin liegt oder wenn sie fertig aus dem Trockner kommt, warm und kuschelig.

 

 

Viele Grüße an meinen Bruder, ich hoffe er findet auch bald ein tolles zuhasue!

 

Eure Yoki..."

 

Meine süße Yoki:
Es freut mich sehr, dass dir dein neues Zuhause so sehr gefällt.
Und keine Sorge bei Tuula; sie hat sicher mehr Angst vor dir, als du vor ihr!! ☺

 

 

Anbei schickte sie uns auch ein paar schöne Bilder:

14.07.2014

Der kleine Aiden macht sich immer toller.
Er wird immer mehr zum Kuschelmonster und ist einfach immer präsent.

Er will immer dabei sein, immer kuscheln, immer spielen. Selbstverständlich "mit laufendem Motor" (dauerschnurrend) ☺
Er verfügt über unglaublichen Charme und ist nicht nur ein toller, sondern auch ein bildhübscher Junge.

Morgen lade ich neue Bilder von dem Kerlchen hoch, sofern mein Laptop mir nicht wieder einen Strich durch die Rechnung zieht.

Demnächst kommt dann auch nochmal ein kleines Video ☺

11.07.2014

Heute fuhren wir mit der kleinen Ayoka nach Bad Salzuflen und sie zog in ihr neues Zuhause.

Trotz der anderen Katze, die bereits eine Weile dort wohnt, zeigte sie sich aufgeschlossen und neugierig. Mit der neuen Mama wurde sofort gekuschelt und gespielt.

Sie hat es ganz toll gemacht und ich wünsche Ayoka und ihren neuen Besitzern auch hier noch einmal alles erdenklich Gute und viel Freude! ☺

07.07.2014

Heute fuhren wir mit Ayoka und Aiden erneut zur Nachimpfung gegen Katzenschnupfen und -Seuche. Außerdem bekamen sie heute ihre Erstimpfung gegen Tollwut.

Wie immer haben sie sich absolut ausgezeichnet benommen und die Tierärztin war begeistert von den beiden. Beide wurden wieder routinemäßig untersucht, alles einwandfrei. Die Kleinen sind in einem ausgezeichneten Gesundheitszustand ☺

 

Leider hatte ich gestern kleine Probleme mit meinem Laptop, aber heute kommen nun endlich die versprochenen Bilder, es tut mir sehr leid, aber manchmal will die Technik nicht, wie ich es will...
Neue Bilder findet ihr übrigens auf allen Kitten-Seiten, denn wir haben auch schon Feedback von Ida (Azula) und Ashura & Akeelah bekommen!

05.07.2014

Heute hatten wir erneut Besuch von einem Kitteninteressenten. 
Ayoka hat nun auch ihr passendes Zuhause gefunden und freut sich schon auf den Umzug am kommenden Samstag!


Nun sucht nur noch unser wundervoller Bursche Aiden ein Zuhause für's Leben. Er wird zusehends schöner und hat einen wunderbaren Charakter. Er ist einfach ein kleiner Sonnenschein!
Bei Interesse an Aiden kontaktieren Sie uns bitte gern!

 

Morgen lade ich auch neuen Sehstoff hoch ☺

28.06.2014

Die ersten drei Kätzchen leben nun in ihrem neuen Zuhause!
Der Abschied fiel sehr schwer, aber wir sind sicher: In ihrem neuen Heim bei den neuen Familien werden die Kleinen es unheimlich gut haben!
Azula wohnt nun bei einer 4-köpfigen Familie in Hamburg. Sie wird dort nun "Ida" gerufen, ein toller Name, der super zu der frechen Maus passt. Kleine Ida, ich glaube, in nächster Zeit dreht sich erstmal alles nur um Dich! ☺
Akeelah und Ashura durften zusammen zu Simone nach Dortmund ziehen. Dort wohnen sie im reinsten Katzen-Schlaraffenland. ☺

Ich wünsche euch an dieser Stelle noch einmal ganz viel Freude mit den süßen Schätzchen!

Nun suchen nur noch Ayoka und Aiden nach ihrem passenden Zuhause. Beide entwickeln sich unheimlich toll, wie alle unsere A-Zwerge haben sie das tolle Wesen der Eltern mitbekommen. ☺

Bei Interesse an Ayoka oder Aiden melden Sie sich gern bei uns!

Sie dürfen natürlich auch zusammen umziehen. ☺

20.06.2014

Heute, eine Woche nach der letzten Impfung, haben die kleinen Plüschpopos ihre vierte Wurmkur bekommen. 

Überraschender Weise scheinen die kleinen Tablettchen unglaublich gut zu schmecken.
Es gab mal wieder keinerlei Probleme bei der Gabe.
Sie haben es ganz artig - ohne große Anstalten - geschluckt, und es wie immer gut vertragen. ☺

13.06.2014

Heute waren wir mit den kleinen Hüpfern in Bremervörde beim Tierarzt für die zweite Impfung.
Die Lütten waren wie immer ganz tapfer und artig.

Herz abhorchen, Ohren gucken; die Prozedur kennen sie ja nun schließlich auch schon!
Sie haben sich wie immer von ihrer besten Seite gezeit ☺

07.06.2014

Heute haben unsere Babys eine ganz neue Erfahrung machen dürfen:
Es ging auf Ausstellung!

Sie zeigten sich ganz unbeeindruckt und haben sich völlig souverän gezeigt.
Unser A-Wurf hatte ziemlich starke Konkurrenz, hat aber trotzdem den zweiten Platz der Würfe erhalten. Die Richterin war sehr begeistert von den Zwergen, sehr temperamentvoll, wie es sich für "Tüken" eben gehört!

Baby Ashura war obendrein für die Einzelwertung gemeldet und hat ohne Wenn und Aber die Bestnote Ex1 erhalten und wurde zusätzlich noch für die Best in Show nominiert.

 

Ich bin super stolz auf die Zwerge, die sich jetzt eine lange, erholsame Nacht (mit extra lecker Betthupferl versteht sich ☺) redlich verdient haben.
_________________________________________________________________________


Akeelah und Ayoka hatten heute außerdem ein Fotoshooting für ein Magazin zusammen mit zwei unglaublich netten Mädchen, die wir heute kennenlernen durften.

Den Mädels - und Mietzen - hat es zusehends großen Spaß gemacht, echte Models ☺☺☺

29.05.2014

Heute Mittag hatten wir Besuch von der neuen Familie von Azula.
Die Kätzchen fanden das toll: sooo viele Hände zum Spielen und Streicheln!
Es war ein langer Tag für die Kleinen.

Schließlich haben wir nach dem Besuch noch Fotos gemacht und es gab die dritte Wurmkur.

Zu meinem Glück (☺) waren die Lütten echt platt und so ging das Schlucken der Wurmkur ganz schnell.

Alle haben es brav über sich ergehen lassen. ☺

21.05.2014

Der erste Tierarztbesuch.....

Heute fuhren wir mit den kleinen Zwergen nach Bremervörde in die Kleintierklinik. 
Da wir dort schon mit Casimir und Kaydence zum Bluttest waren, wussten wir, dass uns dort ein absolut kompetentes und zuverlässiges Team erwartete und auch heute hatten wir nichts zu meckern. Manchmal muss man eben ein Stück fahren, um an einen wirklich guten Tierarzt zu kommen! ☺
Alle Mini-Kneule wurden gründlich durchgecheckt: Herz abhören, Ohren gucken, Augen und Rachen kontrollieren... Junge, Junge, die kleinen Fellpopos hatten heute einen anstrengenden Tag!
Und damit nicht genug, auch noch zwei Spritzen. Mama Kaydence hatte ihre Nesthegchen die ganze Zeit über voll im Blick, damit auch ja nichts falsch gemacht wird.
Die Lütten haben es aber alles souverän über sich ergehen lassen und sind nun furchtbar erschöpft.
Heute Nacht wird wohl eine ruhige Nacht werden..... ☺

17.05.2014

Heute gibt es wieder was zu sehen!
Ich habe mich mal wieder mit der Videokamera bewaffnet und ein bisschen was zusammengeschnitten ☺

Am Anfang studieren Akeelah und Aiden das "riesige, schwarze Monster", mit dem sie noch nicht so viel anfangen können.
"Fressen tut's einen zwar nicht, aber zum Spielen ist's zu groß..!" 

Die einzige, die heute nicht recht Lust hatte, im Video mitzuwirken, war Ayoka.
Naja, man kann ja auch nicht den ganzen Tag in Action sein. ☺
Viel Spaß beim Anschauen! 

16.05.2014
Gestern hatten wir Besuch von meinem Bruder, seiner Verlobten und meiner kleinen Nichte Finja.
Und was soll ich sagen... das 8-Monate alte, süße Mädchen steht totaaal auf Katzen. 
Die Kitten konnten zuerst gar nicht wirklich etwas mit diesem kleinen Menschenwesen anfangen.
Naja, sieht komisch aus, riecht komisch, macht komische Geräusche....
Aber Akeelah hat sich als Erste gedacht: "Hm. Füße bewegen sich. Spielzeug!?"
Die kleine Finja fand das toll. Wild wackelte sie mit den Füßchen herum und lockte auch die anderen Kätzchen "zum Spielen" heran.

Ein sehr schöner Nachmittag, an dem die niedlichen Katzenkinder mit einem niedlichen Menschenkind die ersten positiven (& spaßigen) Erfahrungen machen konnten! ☺

09.05.2014

Endlich wieder ein Update!

Mittlerweile durchstöbern die kleinen Stubentiger das ganze Haus. Die süßen Spätzchen werden immer verspielter, aber auch verschmuster.
Am liebsten spielen sie im Moment mit der "lauten" Federangel, die ist einfach bombastisch!
Übrigens ist der Kratzbaum (der GROßE natürlich, nicht der "Kinderkram"!) auch kein Problem mehr. Zumindest hoch klappt einwandfrei.
Die kleine Azula hatte sich beim ersten Kletterkurs auf dem "Fortgeschrittenen-Kratzbaum" wohl doch ein wenig überschätzt und wusste, als sie ganz oben war, zuerst nicht so recht, wie es wieder herunter geht. Aber auch das hat sie (mit ein paar kleinen Tipps und guten Zurufen ☺) selbstständig gemeistert.


Am Wochenende haben die Mini-Fellnäschen die "Bude" (fast) ganz für sich allein.
Da ich mit Casimir zur Ausstellung nach Dortmund fahre, passt Mutti auf die Babys auf.
(Dankeschön für's Babysitten, Mama! ♥)

02.05.2014

Heute haben die kleinen Zuckerschnuten ein ganz tolles Spielzeug für sich entdeckt.
Die kleinen waren furchtbar begeistert, als sie bemerkt haben, dass die neue Federangel sogar Geräusche macht!
Sowas Tolles!!! ☺ 

27.04.2014

Heute besuchte uns der Vereinsvorsitzende, Herr Bona, für die Wurfabnahme.
Er hat sich alle Kätzchen genau angeschaut und war mehr als zufrieden.

Von der kleinen Ashura war er übrigens besonders angetan.
Baby Akeelah zeigte sich wie immer von ihrer Schokoladenseite und kletterte sofort freudig am Hosenbein hoch auf den Arm, sodass Herr Bona sie am liebsten gleich mitgenommen hätte. ☺
Aiden und Ayoka waren gerade in Spielstimmung und nicht sonderlich begeistert davon, soo ewig lange auf dem Arm sitzen und sich begrabbeln lassen zu müssen, aber auch sie haben es über sich ergehen lassen und waren ganz artig.
Baby Azula war mal wieder sehr neugierig und hat die ganze Zeit fein zugeschaut. ☺
 

Den Wurf im Ganzen beschreibt Herr Bona als super gepflegt, kräftig und wunderschön. 
Wir freuen uns, dass alles so glatt und unproblematisch abgelaufen ist. 


Ende der Woche gibt es wie gewohnt neue Bildergalerien und Einzelfotos von den Zwergen!

25.04.2014

Da die kleinen Spielkinder immer aktiver werden, habe ich vor Kurzem mal wieder die Videokamera zur Hand genommen und ein paar kleine Videoclips zusammengeschnitten und mit Musik unterlegt.
In dem Video sind von allen Kitten ein paar Szenen dabei (unter anderem Ayoka's waghalsiger Kletterkurs) und ich hoffe, ihr habt Freude beim Anschauen! ☺


Außerdem bekamen die süßen Fellnäschen heute ihre zweite Wurmkur.
Aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob es ihnen soo gut geschmeckt hat..... ☺ 

23.04.2014
Aiden hat heute als Erster die Katzentoilette benutzt! ☺

Er hat sich alles bei Mama gaaaanz genau angeschaut und
- nachgemacht.
Vor der Katzentoilette liegt eine Decke, zum Einen damit das Streu bestmöglich nicht im gesamten Raum verteilt wird, zum Anderen damit die Kätzchen besser hineinkommen.
Aiden, ungestüm wie er nunmal ist, ist zwar kurzer Hand auf der genau 'falschen' Seite rausgehoppelt (rausgeplumpst), aaaber:
Erfolg freigeschaltet: Katzentoilettenbenutzung - mit Bravour gemeistert! ☺☺☺ 

22.04.2014

Nachdem die Milch bei allen so super angekommen ist, haben wir auch Breichen angeboten. Akeelah sagte sofort: "Mensch, lecker! Nehm' ich!"
Die anderen hielten sich lieber an Milch. 
Naja, da die Zähnchen wohl oder übel wie verrückt wachsen, werden die Kinderchen so oder so bald "anständig" essen. ☺

17.04.2014

Kaydence erhielt heute wie gewohnt ihre heißgeliebte Ration Zimic Kittenmilch.

Und siehe da: "Äffchen sieht's und macht's nach"!
Akeelah war als Erste ganz furchtbar neugierig, wieso Mama sich so das Mäulchen leckt und hat kurzer Hand eigene Nachforschungen betrieben.
Junge, Junge... ist das aber lecker!
Wenig später kamen auch Ayoka und Azula dazu und schlabberten ihrer Mami den ganzen Teller weg! ☺ 

Aber die Kleinen unterstützen ihre Mama Kaydence nicht nur beim Leeren der Tellerchen, sondern auch bei der Körperpflege. 
Ihre Erkundungstouren im Wurfzimmer werden immer größer und ihre wackeligen Gehversuche verwandeln sich in "athletische Laufschritte"!


Gestern hatten die Kitten von unserem Rudeloberhaupt "Jule" Besuch.

Da wurde ein kleiner Katzenbuckel plötzlich ganz groß und rund!
Erster Lernerfolg: so vertreibt man "riesige Monster".


Heute hat unser Katzen-Quintett bewusst Bekanntschaft mit dem Staubsauger gemacht.

Das war ein ungerheuerlich lautes, großes Ungetüm... und alle waren froh, dass wenigstens die Wurfkiste uneingeschränktes Asyl bietet.

Einzig Aiden traute sich, direkt an der Wurfkistenöffnung das Geschehen zu beobachten.

13.04.2014

Wie ihr in dem ersten Video von unserem A-Wurf sehen könnt, haben alle die Wurmkur gut überstanden. ☺

Die kleinen Racker fangen nun langsam richtig an, in Aktion zu treten.

Mit "Tante" Jasira verstehen die Kleinen sich übrigens auch ganz gut!
Nun, viel Spaß beim Anschauen. 

11.04.2014

Heute haben wir die Lütten zum ersten Mal mit Banminth Kittenpaste entwurmt.
Es hat ganz gut geklappt, noch sind sie ja nicht ganz so zappelig.

Geschmeckt hat es wohl nicht, mal schauen, wie es beim nächsten Mal funktioniert. ☺ 

09.04.2014

Wie gestern bereits angekündigt, gibt es heute neue Bilder von den kleinen Schätzen.

08.04.2014

Kurzes Update:
Den Kleinen geht es prima, es haben nun alle ihre Äuglein geöffnet und beginnen damit, ihr näheres Umfeld richtig zu erkunden. Wir dürfen seit einer Weile tollpatschige erste Schritte bestaunen, Sitzen sieht dafür aber schon sehr professionell aus. ☺

 

In den nächsten Tagen folgen dann auch endlich wieder neue Fotos von den süßen Mäusen!

31.03.2014

News von den Zwergen.

Unsere Ashura beginnt seit heute als erste ihre Äuglein zu öffnen.

Der kleine Aiden ist ein kasperiger, kleiner Racker und immer in Aktion.

Die süße Ayoka hatte am meisten nachzuholen und hat ihr Geburtsgewicht bereits knapp vervierfacht. Wir haben bei ihr trotz des sehr geringen Geburtsgewichts nicht zugefüttert, da wir in die "Natur" nicht eingreifen wollten.

Allerdings ist Ayoka eine wirklich großartige Kämpferin.

30.03.2014

Unsere 5 Racker entwickeln sich prächtig. Kaydence versorgt ihre Kitten ganz hervorragend. Jeden Tag wird sie von uns umsorgt, damit sie ihre Kleinen möglichst lange säugen kann.

Ihr Gesäuge wird täglich abgetastet, sie erhält liebevolle Streicheleinheiten und Pflege. Ihre Futterrationen enthalten das Beste vom Besten.

Sie liebt ihre Nutri plus Cat Paste, Thunfisch, Köber's Nassfutter, Calziumgaben und täglich bekommt sie Zimic Welpenmilch sowie 100% Ziegen Kolostrum ebenfalls von Zimic.

Laktovetsantropfen täglich sollen den Milchfluß schön in Gang halten. 

28.03.2014

Bereits vor Ende der ersten Woche haben es alle unsere süßen Mäuse geschafft, ihr Geburtsgewicht zu verdoppeln.

25.03.2014

Unsere Babies wachsen und gedeihen.
Winzling Ayoka und Schwester Akeelah haben ihr Geburtsgewicht bereits am 4. Tag verdoppelt!
Die anderen drei liegen nur knapp dahinter. 

23.03.2014

Mama Kaydence hat sich bereits gut von der Geburt erholt.

Heute haben wir ein paar Fotos von den Minis geschossen und hochgeladen.

Jedes der Kitten hat nun seine eigene Seite!
Einfach →"A-Wurf" und auf das jeweilige Foto klicken. 

Am 21.03.2014 wurde unser A- Wurf geboren. Mutter Kaydence schenkte 5 zauberhaften Kätzchen das Leben.

Die Geburt meisterte sie ganz allein. 

18.03.2014

Es gibt neue Bilder von unserer "Drangtonne" ☺
(4,08 kg) 

16.03.2014 ( → 9. Trächtigkeitswoche)

Nun dauert es nicht mehr lang....

dann rollt "die Dicke" durch den Flur!
Sie sieht nun nochmal einiges runder aus und die Kitten treten manchmal ganz schön fest zu! 

Sie wiegt nun 4,01 kg.

11.03.2014 

Kaydence hat heute mal richtig schön für die Kamera gepost.

Ihr dickes Bäuchlein wächst und wächst und wächst...

09.03.2014 ( → 8. Trächtigkeitswoche)

Kaydence's Gewicht beträgt nun 3,79 kg.

Mittlerweile spüren die ersten deutlichen Kittenbewegungen in ihrem Bauch.

Sie schläft viel, frisst sehr gut und spielt nicht mehr so ausgelassen.

02.03.2014 ( → 7. Trächtigkeitswoche)

Da wir leider anfänglich nicht vermuteten, dass die Deckversuche Früchte tragen, haben wir leider kein Ausgangsgewicht von Kaydence zum Vergleich.

Schätzungsweise (an Jasira orientiert) betrug dieses 'round about 3 kg.

Im Moment wiegt sie 3,57 kg.

23.02.2014

( → 6. Trächtigkeitswoche)

Bei unserer zarten Kaydence wackelt das Baby-Bäuchlein beim Laufen mittlerweile wie eine Karussellgondel hin und her...

Wir beginnen nun intensiv mit unseren Wurfvorbereitungen.

Papa wird dazu verdonnert, nun endlich zwei Wurfkisten zu bauen, damit Kaydence selbst entscheiden kann, welche davon passabler ist.

16.02.2014 ( → 5. Trächtigkeitswoche)

Ich bin ganz aufgeregt. An Kaydence entdecke ich mehrere Anzeichen einer Trächtigkeit.
Ihre Zitzen sind nun deutlich größer und rosiger geworden.
Auch ihr Bauch scheint zunehmend zu runden.

Ich bin zugleich überaus glücklich und wahnsinnig aufgeregt.

Ich muss meine Freude einfach mit Mama teilen. ☺

09.02.2014

Kaydence entwickelt sich zum Kuschelmonster.

Wir vermuten momentan, dass sich wieder eine neue Rolligkeit anbahnt...

Kaydence bekommt vorsorglich eine fötenverträgliche Wurmkur.

02.02.2014

Sollte Kaydence tragend sein, beginnt nun die 3. Trächtigkeitswoche.

Sie ist auffallend schmusig und anhänglich.

Also: Abwarten und Tee trinken ☺

22.01.2014

Leider haben wir nicht einen erfolgreichen Deckakt beobachten können.

Allerdings ging es bei unserem süßen Liebespaar "heiß" her.

Wir hoffen, dass doch eine der unzähligen Vergnügungen zum Erfolg führen wird.

17.01.-21.01.2014

Unsere Kaydence ist rollig. 

Sie und unser Casimir vergnügen sich seitdem mehrmals täglich. Der junge Bursche zeigt sich instinktsicher, allerdings braucht er mehrere Übungseinheiten.

Die beiden sind ein tolles Pärchen! 

Letztes Update:          18. Januar 2018

Geplante Ausstellungen:


- Sonntag, den 21.01.2018:
Int. Grüne Woche Berlin

Berliner Pro-Kat e.V.

 

- 14. + 15. April 2018

Berlin Reinickendorf

Berliner Pro-Kat e.V.

Unsere Facebook-Seite:

Besucher:


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jannika Kliebisch