25.03.2017 (7. Woche, 47. Tag)

Scheinträchtigkeit

Ich habe es mir für diese Woche gespart, unser Mäuschen zu wiegen. Leider ist sie seit gestern wieder rollig und wir haben doch den Weg zum Tierarzt auf uns genommen. Wir wollten einfach auf Nummer sicher gehen, dass auch wirklich alles in Ordnung ist.
Der Schall hat uns bestätigt, dass Calida leider leer geblieben ist.
Naja, für eine Scheinträchtigkeit ein lehrbuchreifer Ablauf ☺

Wir wollen es bei der nächsten Rolligkeit erneut versuchen und hoffen sehr, dass es beim nächsten Mal klappt.

Das Wurftagebuch wird also vorübergehend auf Eis gelegt und geht hoffentlich in ein paar Wochen in die zweite Runde

18.03.2017 (6. Woche, 40. Tag)

Allmähliche Gewichtszunahmen....

So langsam geht es mit Calidas Gewicht doch bergauf. Zwar sehr sehr langsam, aber immerhin so einigermaßen kontinuierlich. Wenigstens gab es in den letzten Tagen keinen kompletten "Gewichtseinbruch" mehr ☺
Calidas Gewicht beträgt nun 2,95 kg. In den kommenden Wochen sollte ihre Gewichtszunahme rasant steigen. Wenn ich mich nicht irre, würde ich sogar sagen, man spürt schon ganz kleine Rundungen an Lidas Bäuchlein, hoffentlich nicht nur Einbildung! ☺

Sie ist nach wie vor überaus verschmust und nimmt sich tagsüber viel Ruhe. Nur abends, wenn es zu Bett gehen soll, bekommt sie häufig noch ihre "5 Minuten" ☺☺☺

Wir lassen uns mal überraschen, was die kommenden Wochen bringen.... 

11.03.2017 (5. Woche, 33. Tag)

Hin und Her und Her und Hin....

Die liebe Calida macht mich allmählich leicht wahnsinnig ☺ 
Alle zwei Tage zeigt die Waage etwas anderes an. Obwohl ich zur ungefähr selben Zeit wiege, gibt es enorme Ausschläge nach oben und unten. Dabei ist die Waage neu!? ☺☺☺

Am einen Tag sieht ihr Bauch noch sehr beulig aus, am anderen Tag wieder ganz glatt... Ich habe grundsätzlich jeden Tag eine andere Meinung über Calidas aktuellen Zustand ☺

Ich übe mich dennoch in Geduld und erspare Calida den Stress eines Ultraschalls.

Beim heutigen Wiegen hat die Waage 2,93 kg angezeigt, obwohl das Gewicht in den Tagen davor sogar unter 2,88 kg lag....

Ansonsten geht es Calida nach wie vor sehr gut, sie ist verspielt und verschmust gleichermaßen.
Leider ist ihr Appetit wieder ein wenig zurückgegangen, sie frisst nur sehr gemächlich über den Tag verteilt.

Naja, das Embryonenwachstum sollte in den kommenden Wochen so richtig losgehen, daher hoffe ich, bis zum nächsten Samstag über kontinuierliche Gewichtszunahmen berichten zu können! ☺

03.03.2017 (4. Woche, 25. Tag)

Erstes Wiegen

Heute kam ich das erste Mal dazu, Calida mit unserer brandneuen Babywaage zu wiegen.

Ihr Gewicht beträgt zur Zeit 2,88kg. Calida ist aber auch eine sehr kleine, zarte Maus.

Wenn mich aber nicht alles täuscht, meine ich mir einzubilden, dass sich da doch ein kleines Bäuchlein entwickeln könnte....

Ihr Futter muss im Moment auch nicht mehr "gepimpt" werden, ihr Appetit hat deutlich zugenommen und sie mampft brav ihre Näpfchen leer. Natürlich bekommt die (hoffentlich) werdende Mama trotzdem entsprechende Mahlzeiten mit den nötigen "Power-Ups". ☺

Wir messen nun alle paar Tage mal ihren Bauchumfang und stellen sie auf die Waage.

Ich denke, ab jetzt könnt ihr regelmäßig zu den Samstagen, also 1x wöchentlich mit einem Update rechnen. Falls es etwas ganz Interessantes zu berichten gibt, gibt es vielleicht ja auch Einschübe (oder Fotos) zwischendrin. ☺

26.02.2017 (3. Woche, 20. Tag)

Erste Trächtigkeitsanzeichen?

Calida geht es nach wie vor sehr gut. Sie ist immer noch sehr verschmust und sucht unsere Nähe, aber auch Ruhe für sich allein. Mit Caruso prügelt sie sich zur Zeit recht oft, weshalb wir uns erstmal entschlossen haben, die beiden voneinander zu separieren, um beiden ein wenig Ruhe zu gönnen.

Calidas Zitzen sind bereits ein wenig geschwollen und auch rosiger geworden, was mich sehr freut. An ihrem Bäuchlein ist noch nichts zu bemerken, allerdings ginge das eigentliche Foetenwachstum ja auch erst ab der 5. Woche so richtig los.

Zum Fressen müssen wir Calida im Moment ganz schön überreden und sie auch ein bisschen austricksen. So ganz ohne Schummeln und lecker lecker "Geheimzutaten" Unterrühren, bekommt ihr Näpfchen zur Zeit nämlich so gar keine Beachtung.

Ihre Mama Jasira war ja auch schon immer so ein kleiner "Picky Eater", liegt wohl in der Familie. ☺

Aktuell sind wir noch am Schwanken, ob wir mit Calida einen Ultraschall machen lassen werden, da Calida die Tierarztbesuche bisher nicht so ganz befürwortet hat. 

Wir warten mal ab, "trinken Tee" und hoffen, dass es nicht nur eine Scheinträchtigkeit ist, sondern, dass Calidas Bäuchlein in den kommenden Wochen schön rund werden wird.

23.02.2017 (3. Woche, 17. Tag)

Neue Wurfkiste

Calida ist in letzter Zeit sehr verschmust und sucht oft unsere Nähe. 
Außerdem scheint sie einen neuen Lieblingsplatz zu haben. Mein lieber Papa hat für mich (bzw. für Calida) eine nagelneue Wurfkiste zusammengeschustert, die die kleine Maus direkt für sich in Anspruch genommen hat. Die Kiste ist derzeit mit einem Drybed und einem Bettlaken bestückt und Calida liegt täglich darin und ruht. 
Wenn es die ersten Trächtigkeitszeichen gibt, werde ich wieder berichten ☺

06.02.2017

Deckerfolge

Heute erreichte mich bereits die Nachricht, dass die Deckversuche von Quinlan erfolgreich waren. Mehrere Deckschreie waren von Calida zu hören. Nun hoffen wir, dass alles Weitere ebenso reibungslos abläuft. Wenn alles gut verläuft, wird unser D-Wurf Mitte April erwartet.
Bis dahin wird es hier stetig neue Updates geben. Hoffentlich nur positive Neuigkeiten!

04.02.2017

Calidas Rolligkeit

Seit Freitag ist Calida rollig. Wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, die süße Maus nach Preußisch Oldendorf zu bringen, damit sie gedeckt werden kann.

Erste Begattungsversuche waren bereits von Quinlan zu beobachten. 
Wir hoffen, dass die Versuche bald von Erfolg gekrönt sein werden. Wurde ein erfolgreicher Deckakt beobachtet, wird hier natürlich sofort berichtet! ☺

26.01.2017

Pläne in die Tat umsetzen

Schon lange ist unser D-Wurf mit Calida geplant. Nach einigem Hin und Her was die Katerwahl angeht, sollen diese Pläne nun aber endlich in die Tat umgesetzt werden!

Bei der nächsten Rolligkeit wollen wir mit Calida nach Preußisch Oldendorf fahren und sie zu Quinlan in den Honeymoon bringen. Natürlich hoffen wir, dass der Deckakt auf Anhieb klappt und Früchte trägt, aber das müssen wir natürlich selbst abwarten.

Wir hoffen einfach mal das Beste. Natürlich werdet ihr hier im Wurftagebuch wie immer in regelmäßigen Abständen auf dem Laufenden gehalten.

Letztes Update:          18. Januar 2018

Geplante Ausstellungen:


- Sonntag, den 21.01.2018:
Int. Grüne Woche Berlin

Berliner Pro-Kat e.V.

 

- 14. + 15. April 2018

Berlin Reinickendorf

Berliner Pro-Kat e.V.

Unsere Facebook-Seite:

Besucher:


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jannika Kliebisch