- Zuchtziel: 

Das Hauptaugenmerk unserer Zucht liegt auf der Gesundheit und Vitalität der Kitten.
Kranke Tiere oder solche, die Wesensschwächen wie Zurückhaltung oder Scheu aufweisen, werden bei uns nicht zur Zucht eingesetzt.
Unsere Lieblinge werden vor dem ersten Zuchteinsatz bereits gründlich untersucht. Bluttests zur Bestimmung der Blutgruppe sowie zum Ausschluss von Feliner Leukose und Felinem Immundefizienz-Virus ("Katzenaids") sind Voraussetzung zur Zucht. 
Zwar ist die Türkisch Angora nicht für die Polyzystische Nierenerkrankung (PKD) oder hypertrophische Kardiomyopathie (HCM) bekannt, dennoch werden unsere Zuchttiere auch auf diese Erkrankungen in regelmäßigen Abständen untersucht.  

- Aufzucht:

 

Die Kitten wachsen bei uns vollständig in der Familie integriert auf. 

Sie werden ihres Alters entsprechend auf verschiedenste akustische, optische und taktile Reize geprägt, damit sie gängige Alltagssituationen selbstständig meistern können. 
Spielen und Klettern, wie auch umfangreiche Pflegeprogramme mit Schmuseeinheiten gehören zu unserer Aufzucht dazu. 

Sie erhalten hochwertiges Feuchtfutter und kennen auch Rohfleisch

Bei uns werden die Kleinen mit viel Liebe und Fürsorge großgezogen. Haben Sie daher bitte Verständnis, dass wir nicht " wie am Fließband" produzieren. Unsere Samtpfötchen, klein wie auch groß, sollen genug Aufmerksamkeit bekommen können, dass sie zu selbstbewussten, souveränen Charakteren ohne Angst und Scheu heranwachsen können. 

Längere Wartezeiten auf eines unserer Kitten sind daher leider nicht vermeidbar.

- Gesundheit:


Die Kitten werden in regelmäßigen Abständen entwurmt und sind bei der Abgabe gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche sowie Tollwut geimpft. Diese Impfungen werden in ihrem jeweiligen EU-Heimtierausweis verzeichnet sein.
Außerdem werden sie mit einem Transponder versehen und bereits bei TASSO registriert.
Alle weißen Kitten, die in unserer Cattery geboren werden, werden einem Audiometrietest unterzogen, der von einem Spezialisten durchgeführt wurde. 
Ihre Stammbäume werden vom Hannoverschen Katzen-Club e.V. ausgestellt, in dem wir Mitglied und als Züchter registriert sind. 

- Abgabe:


Unsere Kätzchen werden mit frühestens 14 Wochen abgegeben. Zu diesem Zeitpunkt können Sie sicher sein, dass sie vollständig vom Muttertier entwöhnt sind und selbstbewusst in ihr neues Reich umziehen können.
Gerne bringen wir unsere Schützlinge selbst in ihr neues Heim, damit wir uns auch einen Eindruck über die künftige Bleibe unserer Kleinen verschaffen können. Bis 200km bringen wir die Stubentiger kostenfrei, für weitere Strecken kommt ein kleiner Aufpreis hinzu.

Letztes Update:          18. Januar 2018

Geplante Ausstellungen:


- Sonntag, den 21.01.2018:
Int. Grüne Woche Berlin

Berliner Pro-Kat e.V.

 

- 14. + 15. April 2018

Berlin Reinickendorf

Berliner Pro-Kat e.V.

Unsere Facebook-Seite:

Besucher:


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jannika Kliebisch